Training für Vereine ab 15. Mai möglich!

11 Handlungsempfehlungen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs:

1. ABSTAND HALTEN (mind. zwei Meter) Den Mindestabstand einhalten. Umarmen und Händeschütteln unterlassen.

2. HÄNDE WASCHEN UND DESINFIZIEREN Hygienestandards: immer Händewaschen und -desinfizieren, husten ausschließlich in die Armbeuge, spucken vermeiden.

3. GESUNDHEITSZUSTAND Krank fühlen = nicht am Training teilnehmen, Arzt/Ärztin kontaktieren und Trainer/-in informieren.

4. TRAININGSABSTAND Der angesprochene zwei Meter Abstand ist auch am Platz einzuhalten.

5. UMKLEIDEKABINEN GESPERRT Umziehen und duschen zuhause. Zugang zu Toiletten und Waschbecken muss sichergestellt sein.

6. ZUSCHAUER & BEGLEITPERSONEN Aktuell nicht zu empfehlen! Ausnahme: Begleitpersonen im Kinderfußball bis inkl. U12, wenn für Gesamtorganisation erforderlich.

7. INFORMIEREN UND AUFKLÄREN Verantwortungsvolle Umsetzung und Aufklärung aller Beteiligten über die Handlungsempfehlungen.

8. FREIWILLIGES TRAINING Die Teilnahme am Training erfolgt auf eigene Gefahr und unter Einhaltung der Handlungsempfehlungen und behördlichen Vorgaben.

9. PLANUNG IST ALLES Einhaltung der festgelegten Gruppengröße entsprechend der behördlichen Vorgaben.

10. KEIN KÖRPERKONTAKT Für Übungs- als auch Spielformen.

11. TRAINER/IN INFORMIERT Erklärt, unterstützt und organisiert.

Downloads

Wir danken unseren Partnern und Sponsoren

Sparkasse AHA Halle Sport Tauchner Raiffeisen Niederösterreich Süd Alpin Puchegger & Jilg GmbH LACKNER - Digital Marketing Services

Jugendgruppe Pittental
Kampichl 84, 2871 Zöbern

Telefon: 0681/84910510
E-Mail: vorstand@jg-pittental.com

© 2020 Jugendgruppe Pittental

Jugendgruppe Pittental teilen